Wirbelsäulenbehandlung

Untersuchung der Wirbelsäule (1&1)

 

Die Dorn-Methode gehört zur manuelle Therapie, wird angewendet um Wirbel und Gelenke einzurichten und ist eine ganzheitliche Behandlung.

Begründet wurde diese Therapie von Dieter Dorn. Er kam zu der Methode, als er selber durch einen Hexenschuss geplagt, von einem alten Mann im Nachbardort schnell geheilt wurde. Tief beeindruckt entwickelte er diese Methode weiter.

 

Zu Beginn der Untersuchung werden die Beinlängen kontrolliert. Sollte eine Längendifferenz vorliegen, wird diese als erstes gerichtet.

Im Anschluss daran wird das Becken und die aufsteigende Wirbelsäule bis zum Atlas (1. Halswirbel) sorgfältig untersucht.

Kiefergelenk, Schultern sowie Arme und Hände runden die vollständige Untersuchung ab.

Wird bei der Untersuchung festgestellt, dass Wirbel verschoben/ verdreht sind, werden diese, während der Patient einfache Bewegungen durchführt, in ihre physiologische Stellung zurück geschoben.

 

Die Behandlung kann bei akuten Beschwerden schnell und einfach helfen. Oft reichen 2-3 Anwendungen.

Bestehen die Beschwerden schon länger, ist davon auszugehen, dass auch die Therapie länger andauert.

Eine genauere Einschätzung erlaube ich mir nach der ersten Untersuchung und Durchführung.

 

Damit die Behandlung nachhaltig ist, werden dem Patienten einfache, kurze Übungen an die Hand gegeben. Bei regelmäßiger Durchführung kann der Heilungsprozess positiv beeinflusst werden.

 

Die Breuß-Massage ist eine energetische Wirbelsäulenmassage, die ihre Einsatz vor oder nach der „Dorn-Methode“, aber auch als selbstständige Therapieform findet. 

 

Im Gegensatz zu bekannten Massagetechniken wird diese Massage direkt über der Wirbelsäule ausgeführt. Sie bewirkt eine sanfte Lockerung, Energetisierung und Streckung der Wirbelsäule, des Kreuzbeins sowie der Bandscheiben.

 

Sollten Sie unsicher sein, ob diese Behandlung etwas für Sie ist, scheuen Sie sich nicht und informieren Sie sich bei mir.

Über den angefügten Link, können Sie sich zum Thema "Dorn Methode" weiter informieren!

Beinlängenkontrolle, auch bei "Minis" möglich (1&1)

Hier finden Sie uns

Heilpraktikerin Petra Brammertz
Wipperfürther Str. 140
51515 Kürten

Kontakt

Rufen Sie einfach an

 

+049 02207 70 34 811+049 02207 70 34 811

per Email

homeoprax@web.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraktiker Praxis